Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 19.08.2019

Neuer Finanzvorstand bei Heidelberg zum 1. September 2019

Der Aufsichtsrat der Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg hat Marcus A. Wassenberg (52) mit Wirkung zum 1.9.2019 zum ordentlichen Vorstandsmitglied und Finanzvorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG bestellt. Wassenberg folgt Dirk Kaliebe, der wie bereits mitgeteilt das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende September verlassen wird und für einen geordneten Übergang zur Verfügung steht.

Wassenberg war zuletzt Finanzvorstand bei der Rolls-Royce Power Systems AG in D-Friedrichshafen. Davor war er Finanzvorstand beim Anlagenbauer Senvion SE. Er wurde 1966 in D-Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen geboren und schloss 1993 sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität in D-Bochum ab. Er begann seine berufliche Karriere in der Wirtschaftsprüfung, es folgten Stationen als CFO einer PR-Agentur und einer deutschen Tochtergesellschaft eines amerikanischen Unternehmens. Danach übernahm er die Geschäftsführung der mittelständischen Luftfahrtgruppe Cirrus Group Holding.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist in der Schweiz mit der Heidelberg Schweiz AG in Bern und der Gallus Group mit Sitz in St. Gallen vertreten.

www.gallus-group.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen