Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 17.03.2020

Neue crossmediale Kampagne von Swiss Recycling

Zum «Internationalen Tag des Recyclings» am 18. März 2020 lüftet Swiss Recycling das Geheimnis rund um die Teaser-Plakatkampagne «Werde Bünzli». Unter dem Motto «Bünzli retten die Welt» soll das Recyclingverhalten der Schweizer Bevölkerung gestärkt werden. Seit rund einer Woche hängen in der ganzen Schweiz Plakate mit der Botschaft «Werde Bünzli» und «Bünzli retten die Welt». Dahinter steckt die Dachorganisation der Schweizer Recycling-Systeme Swiss Recycling. Mit der neuen crossmedialen Kampagne (Plakat, TV, Online, Social Media) soll der Nutzen des Recyclings aufgezeigt und gutes – um nicht zu sagen «bünzlihaftes» – Recyclingverhalten bestätigt werden. «Auch wenn die Schweiz im europäischen Vergleich zu den Spitzenreitern im Recyceln gehört, so gibt es immer noch Potenzial,» erklärt Patrik Geisselhardt, Geschäftsführer von Swiss Recycling. «Eine kontinuierliche Sensibilisierungsarbeit ist wichtig, um nachhaltig noch mehr Menschen zum Recyceln zu bewegen».

Das Recycling hierzulande erreicht einen Umweltnutzen, der einem Wohnenergiebedarf von 790`000 Personen entspricht – das sind die Bewohner von Zürich, Basel, Bern und Luzern zusammen. Swiss Recycling leistet Sensibilisierungsarbeit, denn die Wiederverwertung schont Ressourcen, spart Energie, reduziert die CO2-Belastung und schafft Sekundär-Rohstoffe.

www.werde-bünzli.ch

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen