Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.02.2020

Nachhaltige Verpackungslösungen für Fisch und Meeresfrüchte

Vom 21. bis 23. April präsentiert Multivac auf der Messe Seafood Expo Global in Brüssel Verpackungslösungen, die zu einer Verlängerung der Haltbarkeit von Fisch und Meeresfrüchten beitragen und zudem eine optimale Präsentation am Point of Sale ermöglichen. Neben Konzepten zur Herstellung von hochwertigen Vakuum-Skinverpackungen zählen vor allem nachhaltige Verpackungslösungen sowie die Präsentation der Automatisierungskompetenz von Multivac zu den Schwerpunkten des Messeauftritts. In Brüssel stellt Multivac in diesem Jahr vor allem das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. Gezeigt werden Konzepte, die zur Reduzierung des Kunststoffverbrauchs bei der Verpackungsherstellung beitragen, ebenso wie Konzepte für die Herstellung von Verpackungen, die die Anforderungen hinsichtlich Recyclingfähigkeit erfüllen.

So umfasst das Paper Board Portfolio, das Multivac gemeinsam mit Packmittelherstellern entwickelt hat, ein breites Angebot an papierfaserbasierten Materialien für die Herstellung von MAP- und Vakuum-Skinverpackungen auf Tiefziehverpackungsmaschinen und Traysealern. Ein weiterer Schwerpunkt ist Multi Fresh, ein Verfahren für die Herstellung hochwertiger Vakuum-Skinverpackungen. Hierfür steht neben einem breiten Portfolio an Verpackungsmaschinen auch ein umfassendes Folienprogramm zur Verfügung, das optimale Verpackungsergebnisse gewährleistet und ebenfalls mit Folienherstellern entwickelt wurde. So können auch Lebensmittel mit scharfen oder harten Bestandteilen wie Gräten oder Schalen oder Produkte mit einem hohen Produktüberstand sicher und ansprechend verpackt werden.

Die deutsche Multivac Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG mit Sitz in Wolfertschwenden ist mit der Multivac Export AG in Hünenberg ZG in der Schweiz vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Nachhaltige Verpackungslösungen für Fisch und Meeresfrüchte
Nachrichten | 12.08.2020

Neuer Vorstand Technik und Maschinen bei Zahoransky

Zum 1. August 2020 wurde Dr. Bernd Stein (56) in den Vorstand der Zahoransky AG mit Sitz in D-Todtnau-Geschwend im Schwaqrzwald für den Bereich Technik und Maschinen berufen. Gerhard Steinebrunner, der diese Position ...

Weiter lesen

  | Nachhaltige Verpackungslösungen für Fisch und Meeresfrüchte
Nachrichten | 12.08.2020

Dätwyler behauptet sich gut im ersten Halbjahr 2020

Trotz massiv eingebrochenen Märkten in der Automobil- und Ölindustrie vermochte Dätwyler im ersten Halbjahr 2020 den währungsbereinigten Umsatzrückgang im fortgeführten Geschäft auf 5,2 Prozent zu begrenzen. In absolu...

Weiter lesen

  | Nachhaltige Verpackungslösungen für Fisch und Meeresfrüchte
Nachrichten | 12.08.2020

Massnahmen reduzieren Auswirkungen von Covid-19 auf Halbjahresbilanz von Jungheinrich

Die Jungheinrich AG hat ihr Ergebnis für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. Die Kennzahlen sind stark von dem im Zuge der Corona-Pandemie zu verzeichnenden weltweiten Marktrückgang für Flurförderzeuge im zweiten ...

Weiter lesen