Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 13.03.2019

Multivac unterzeichnet einen Investitionsvertrag in China

Im Februar unterzeichnete Multivac einen Investitionsvertrag zur Gründung einer neuen Produktionsgesellschaft im chinesischen Taicang. Mit der neuen Produktionsstätte will Multivac künftig schneller und fokussierter auf die Anforderungen der Kunden in China reagieren. Für den neuen Standort ist die Produktion von Verpackungsmaschinen und deren Peripheriekomponenten geplant. Neben der Fertigung verfügt das Werk in Taicang über Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen. Steven Shen, der seit 2012 für Multivac tätig ist, zuletzt als Technical Manager für die Multivac-Vertriebsgesellschaft in China, übernimmt am 1. März 2019 die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft.

Für die neue Produktionsfirma wurden eine Produktionshalle und eine Bürofläche von insgesamt rund 4.300 Quadratmetern angemietet. Tiefziehverpackungsmaschinen, Traysealer, Kammermaschinen, Peripheriekomponenten und Ersatzteile sollen in der neuen Fabrik für den chinesischen Markt hergestellt werden. Der Produktionsbeginn ist für Ende 2019 geplant. Darüber hinaus wird vor Ort eine lokale Forschungs- und Entwicklungsabteilung eingerichtet, um gezielt auf die Entwicklungsbedürfnisse der Region reagieren zu können. Es wird erwartet, dass in den nächsten drei Jahren am Standort Taicang bis zu 100 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Neben der geplanten Fabrik in China verfügt Multivac über zwölf weitere Produktionsstandorte in Deutschland, Österreich, Bulgarien, Spanien, Brasilien, Japan, Finnland und den USA sowie über 80 Vertriebs- und Servicegesellschaften weltweit. Die deutsche Multivac Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG mit Sitz in Wolfertschwenden ist mit der Multivac Export AG in Hünenberg ZG in der Schweiz vertreten.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen