Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 25.11.2021

Mosca präsentiert Digitalisierung im Maschinenbau mit der PLM-Technologie auf hybrider Veranstaltung

Welche Auswirkungen hat Product-Lifecycle-Management (PLM) auf den Arbeitsalltag im Maschinenbau und die Zukunft der Branche? Auf einer hybriden Veranstaltung am 9. November 2021 stellte die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn 25 Teilnehmenden aus dem Maschinenbau- und IT-Sektor ihre neue strategische PLM-Ausrichtung vor. In verschiedenen Vorträgen beleuchteten Experten von Mosca gemeinsam mit den Kooperationspartnern Inneo und PTC in verschiedenen Vorträgen Ablauf und Möglichkeiten der digitalen Transformation im Product-Lifecycle-Management.

Als eines der ersten Unternehmen der Maschinenbaubranche migrierte Mosca bereits 2019 zum PLM-System „Windchill“ des Anbieters PTC. „Auf der Veranstaltung wollten wir zeigen, dass mit der Migration zu einem PLM-System die digitale Transformation noch lange nicht abgeschlossen ist, sie stellt lediglich den ersten Schritt in diesem Prozess dar“, betonte Stefan Kessler, Innovations- und Technologiemanager bei Mosca. Inzwischen arbeitet Mosca mit einer individuell entwickelten Schnittstelle zwischen dem Enterprise-Resource-Planning-System von SAP und dem PLM-System Windchill von PTC, die die Daten der kaufmännischen Seite mit denen aus dem Engineering-Bereich zusammenführt.

Darüber hinaus regte Mosca auf der Veranstaltung auch die Diskussion um eine zunehmend digitalisierte Maschinenbau-Branche an. Ein besonderer Fokus lag dabei auf dem Erfahrungsaustausch der Anwesenden.

Die Mosca GmbH in D-Waldbrunn wird in der Schweiz durch die Tanner & Co. AG Verpackungstechnik in Meisterschwanden vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Mosca präsentiert Digitalisierung im Maschinenbau mit der PLM-Technologie auf hybrider Veranstaltung
Nachrichten | 01.12.2021

Neopacs Polyfoil MMB Tube von der Recyclass Recycling Standards Association zugelassen

Neopac mit Sitz in Oberdiessbach BE, teil der Hoffmann Neopac AG mit Sitz in Thun, ein globaler Anbieter von Verpackungen für Pharma, Beauty und Oral Care, hat die Recyclass-Zulassung für seine Polyfoil MMB Monomateri...

Weiter lesen

  | Mosca präsentiert Digitalisierung im Maschinenbau mit der PLM-Technologie auf hybrider Veranstaltung
Nachrichten | 01.12.2021

Heidelberg verpflichtet sich bis 2030 zur Klimaneutralität

Die Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg verstärkt ihre Aktivitäten im Nachhaltigkeitsmanagement. Vor dem Hintergrund der weltweiten Herausforderungen des Klimawandels hat sich Heidelberg im Rahmen ...

Weiter lesen

  | Mosca präsentiert Digitalisierung im Maschinenbau mit der PLM-Technologie auf hybrider Veranstaltung
Nachrichten | 01.12.2021

Storopack erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Sondermaschinenbauer Opitz Packaging Systems

Die Storopack Hans Reichenecker GmbH mit Hauptsitz in D-Metzingen, Spezialist für Schutzverpackungen, hat am 27. Oktober dieses Jahres einen Vertrag zum Erwerb von 74,9 Prozent der Anteile an der Opitz Packaging Syste...

Weiter lesen