Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 07.01.2019

Messe All4pack Paris 2018 mit Ergebnis im erwarteten Rahmen

Die französische Verpackungsmesse All4pack in Paris vom 26. bis 29. November verzeichnete gemäss Schlussmeldung rund 1.350 Aussteller und insgesamt 79.000 Besucher. Das entsprach laut Veranstalter den Erwartungen. Fast 35 Prozent waren internationale Besucher, davon 21 Prozent aus Afrika. Insgesamt waren über 60 Länder vertreten. Von den französischen Teilnehmern kamen 35 Prozent aus der Region Ile de France und 65 Prozent aus anderen französischen Regionen. Im Vortragsprogramm fanden 25 Vortragsveranstaltungen mit über 80 Rednern statt. 

Anlässlich der Ausgabe 2018 bot die Messe viele Highlights und ein umfassendes Programm, das die Treffen zwischen Ausstellern und Besuchern positiv beeinflusste. Die Veranstaltung wurde mit Blick auf ihre Präsentation und die Teilnahme zahlreicher Ansprechpartner für Projekte und Investitionen als qualitativ hochwertig beurteilt. 1.100 Business Meetings zwischen Auftraggebern und Ausstellern wurden von der Messe organisiert (im Vergleich zu 500 Terminen bei der Veranstaltung 2016). Auf diese Weise kamen konkrete Geschäftsabschlüsse zustande. 

Die nächste Ausgabe der französischen Verpackungsmesse All4pack in Paris findet vom 23. bis 26. November 2020 statt.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen