Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 07.12.2018

Memjet und MGI gehen strategische Inkjet-Partnerschaft ein

Memjet mit Sitz in San Diego, Kalifornien, USA, gibt bekannt, dass MGI Digital Technology, ein französischer Hersteller von Digitaldruckmaschinen und Veredelungslösungen, die Duralink-Drucktechnologie von Memjet in seine neue Inkjetdruck- und Veredelungsmaschine Alphajet für das B1-Format integriert hat. Damit ist sie die erste Bogendruckmaschine für Breiten von einem Meter und mehr, die mit Druckköpfen, Tinten und Modulen der Duralink-Reihe für den Inkjetdruck ausgestattet ist. Zugleich handelt es sich um das erste Fünffarbdigitaldrucksystem, in das Inline-Veredelungseinheiten für zwei- und dreidimensionale UV-Struktureffekte und variable Folienprägungen integriert sind. Die neue Alphajet-Lösung haben MGI und Memjet vergangene Woche erstmals auf der Messe All4Pack in Paris vor Fachpublikum gezeigt.

In der Alphajet-Anlage sind bisher getrennt voneinander ablaufende Produktionsschritte wie Vorbehandlung mit Primern, das Drucken und die Veredelung in einem Gerät integriert. Dadurch ist eine einzige, durchgängige „All-in-One“-Industriedruckfabrik für die vollständige Auftragsbearbeitung entstanden.

‏In der Alphajet kommen die neuen Tinten, Module und Druckköpfe der Duralink-Reihe von Memjet für CMYK-Drucke mit einer Auflösung von 1600 dpi zum Einsatz. Dank der UV-Inkjettechnologie können mit der Farbe Weiss sowie dem Klarlack beste Druck- und Veredelungsergebnisse erzielt werden. Das leistungsstarke Hochgeschwindigkeitsverfahren des Tintenauftrags ermöglicht der Alphajet sowohl das Bedrucken als auch das Veredeln von Wellpappe, Papier, Kunststoff und synthetischen Substraten bei einem Durchsatz von 1.800 B1-Bogen (70,7 x 100 cm) pro Stunde.

www.mgiusa.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen