Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 16.05.2019

Mayr-Melnhof: Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal höher durch Erstkonsolidierung der Tann-Gruppe

Die Mayr-Melnhof Gruppe mit Sitz in Wien konnte sich laut eigenen Angaben im ersten Quartal 2019 in einem stabilen, jedoch infolge fehlender Dynamik wettbewerbsintensiven Marktumfeld gut behaupten. Ergebnisrechnung und Bilanz sind von der Erstkonsolidierung der Tann-Gruppe gekennzeichnet. Sowohl Umsatzerlöse als auch Periodenergebnis lagen über dem Vergleichswert des Vorjahres. Die Kapazitäten beider Divisionen verzeichneten eine insgesamt hohe Auslastung. Während MM Packaging einen leichten Ergebnisanstieg erzielte, erreichte MM Karton mit solider Preis- und Mengenentwicklung wieder das Niveau des Vorjahres. Der deutliche Zuwachs bei Umsatz und Ebitda resultiert im Wesentlichen aus der Akquisition. Deren Einbeziehung in den Konzern und die Division MM Packaging erfolgte per 15. Januar 2019.

Die konsolidierten Umsatzerlöse des Konzerns erhöhten sich um 50,8 Mio. Euro bzw. 8,6 % auf 642,9 Mio. Euro (Q1 2018: 592,1 Mio. Euro), das Ebitda um 8,7 % auf 90,9 Mio. Euro (Q1 2018: 83,6 Mio. Euro). Aus der Erstkonsolidierung der Tann-Gruppe wurden einmalige Akquisitionseffekte aufgrund der Aktivierung des Auftragsstandes und Vorratsbewertung in Höhe von rund -7 Mio. Euro gebucht. Das betriebliche Ergebnis lag daher mit 57,2 Mio. Euro auf Vorjahresniveau (Q1 2018: 57,1 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich um 4,5 % auf 58,1 Mio. Euro (Q1 2018: 55,6 Mio. Euro). Der Periodenüberschuss stieg um 4,8 % auf 43,7 Mio. Euro (Q1 2018: 41,7 Mio. Euro).

In der Schweiz ist MM mit dem Verkaufsbüro Mayr-Melnhof Karton Schweiz GmbH in Worb bei Bern vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Mayr-Melnhof: Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal höher durch Erstkonsolidierung der Tann-Gruppe
Nachrichten | 10.07.2020

Ausschreibung für die World Star Packaging Awards 2021 eröffnet

Die WPO (World Packaging Organisation) gab bekannt, dass die Bewerbungsfrist für die World Star Packaging Awards nun eröffnet ist und der Einsendeschluss auf den 19. Oktober 2020 festgelegt wurde. Für den World Star i...

Weiter lesen

  | Mayr-Melnhof: Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal höher durch Erstkonsolidierung der Tann-Gruppe
Nachrichten | 10.07.2020

Fefco "entschachtelt" die Zukunft der nachhaltigen Wellpappe

Am 6. Juli 2020 veranstaltete die europäische Wellkartonorganisation Fefco mit Sitz in Brüssel zusammen mit Politico eine virtuelle Podiumsdiskussion zum Thema "Unwrapping the future of sustainable packaging?", die ei...

Weiter lesen

  | Mayr-Melnhof: Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal höher durch Erstkonsolidierung der Tann-Gruppe
Nachrichten | 10.07.2020

Virtueller Erfolg für Mosca: Digitale Messe stösst auf grosses Interesse

Als Ausweichprogramm zu den entfallenen Fachmessen in diesem Jahr bietet die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn seit dem 11. Mai 2020 die Möglichkeit, Maschinenneuheiten sowie Konzepte für digitale Prozesse auf einem ...

Weiter lesen