Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Logistiknews | 25.02.2019

Logimat 2019 endet mit grossem Besucherwachstum

Die 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozess-management überschreitet deutlich die Marke von 60.000 internationalen Fachbesuchern. 1.624 internationale Unternehmen (+3,8 %) aus 42 Ländern (+11 %), darunter 250 Neuaussteller, präsentierten dem Fachpublikum in diesem Jahr die aktuellen Entwicklungen und Systemlösungen für effiziente Intralogistik. Mit der erstmaligen Einbindung der Halle 2 sowie der Galeriefläche in Halle 1 belegte die Logimat 2019 die komplette Ausstellungsfläche auf dem Stuttgarter Messegelände. Damit wurde die Ausstellungsfläche noch einmal um zusätzliche 7.500 Quadratmeter auf insgesamt mehr als 120.000 Quadratmeter (+2,6 %) erweitert. Die Nettoausstellungsfläche verzeichnet dabei einen Zuwachs von 7,8 Prozent auf 64.348 Quadratmeter.

Bei den Besucherzahlen vermeldet der Messeveranstalter Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH mit Sitz in München bereits zum dritten Mal in Folge eine Steigerungsrate von jeweils deutlich über zehn Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. An den drei Messetagen zog es insgesamt 61.740 Fachbesucher (+11,5 %) auf die Logimat. „Dieser enorme Zuspruch des Fachpublikums hat unsere kühnsten Erwartungen weit übertroffen“, konstatiert Messeleiter Michael Ruchty. Insgesamt steigerte die Messe in diesem Jahr erneut den Grad ihrer Internationalisierung. Bei jedem dritten Fachbesucher (35,5 %) war der Anreiseweg länger als 300 Kilometer. Mehr als 20 Prozent reisten aus dem Ausland an, davon 9,5 Prozent aus Asien und Übersee. Unter den Ausstellern lag der Anteil internationaler Unternehmen bei 29 Prozent. Australien, China, Indien, Japan, Kanada, Korea, Neuseeland, Taiwan und die USA waren mit rund 90 Ausstellern vertreten – zwei Drittel davon aus China und Taiwan.

Der vom unabhängigen Basler Marktforschungsinstitut Wissler & Partner erstellten Besucheranalyse zufolge kamen 42,7 Prozent der Fachbesucher mit konkreten Investitionsabsichten zur Logimat 2019. Das spiegelt sich in zahlreichen gemeldeten Vertragsabschlüssen wider, die auf der 17. Logimat unterzeichnet wurden. 22,6 Prozent der Fachbesucher erteilten auf der Messe einen Zuschlag oder beabsichtigen, dies unmittelbar danach zu tun. Darüber hinaus übernehmen 86 Prozent der Messebesucher in ihrem Unternehmen Entscheiderfunktionen, 58 Prozent in der Industrie, 14,5 Prozent im Gross- und Einzelhandel.

Die 18. Logimat in Stuttgart findet vom 10. bis 12. März 2020 statt.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

  | Logimat 2019 endet mit grossem Besucherwachstum
Logistiknews | 04.11.2015

Lagersystem von Kardex Remstar beschleunigt Kommissionierung von Kleinteilen

Der Intralogistikanbieter Kardex Remstar, Teil der Kardex Systems AG in Volketswil, lancierte mit der Produktfamilie «Vertical Buffer Module» eine neue Generation von Lagersystemen. Sie besteht aus einem Regalsystem m...

Weiter lesen

  | Logimat 2019 endet mit grossem Besucherwachstum
Logistiknews | 13.11.2015

Staplerberater.de: Sieben E-Books rund um Gabelstapler und Flurförderzeuge zum kostenlosen Download

Der Online-Dienst Staplerberater.de hat Fachinformationen zum Thema Gabelstapler in Form von E-Books veröffentlicht, die kostenlos heruntergeladen werden können. Themen sind Anschaffung, Bedienung, Sicherheit und Pfle...

Weiter lesen

  | Logimat 2019 endet mit grossem Besucherwachstum
Logistiknews | 17.11.2015

Kräftiger Helfer fürs textile Umreifen - VTT AG lanciert leistungsstarkes Handspanngerät

Mit dem Handspanngerät VTT-CBT35 lanciert die Muttenzer VTT AG einen Akku-Spanner für das textile Umreifen mit besonders hohen Vorspannkräften. Die Werte können zwischen 350 und 800 daN eingestellt werden. Damit könne...

Weiter lesen