Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 08.05.2019

Lidl setzt bei 1,5-Liter-Wasserflasche ausschliesslich auf PET-Rezyklat

Lidl Deutschland hat sich laut eigenen Angaben zum Ziel gesetzt, die Recyclingfähigkeit der gesamten Kunststoffverpackungen für Lidl-Eigenmarken bis 2025 auf 100 Prozent zu steigern. Die bepfandete PET-Flasche des stillen Mineralwassers der Eigenmarke „Saskia” in der grünen 1,5-Liter-Flasche besteht ab sofort ausschliesslich aus recyceltem PET, neuer Kunststoff wird für die Herstellung nicht benötigt. Die Information „Flasche aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff“ ist ab Mitte Mai auf dem Etikett der Flasche für Kunden transparent ausgewiesen.

Die übrigen Flaschen der Getränke-Eigenmarken „Saskia” und „Freeway” bestehen durchschnittlich aus mindestens 50 Prozent Recyclingmaterial. Neben dem Einsatz von recyceltem PET spart Lidl auch durch die Anpassung der Flaschenform neuen Kunststoff ein. Durch das geringere Flaschengewicht und den Einsatz von recyceltem PET konnte Lidl Deutschland laut eigenen Angaben in den vergangenen Jahren insgesamt rund 260.000 Tonnen neues PET bei „Saskia“- und „Freeway“-Flaschen einsparen. Dies entspricht dem Zuladungsgewicht von ungefähr 10.400 LKW (40-Tonner).

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen