Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 05.05.2021

Koenig & Bauer mit Zahlen für das erste Quartal 2021 weiter auf Erholungskurs

Der Koenig & Bauer-Konzern mit Sitz in D-Würzburg ist in das Geschäftsjahr 2021 mit einem gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,3 Prozent gestiegenen Auftragseingang auf 286,0 Mio. Euro gut gestartet. Dazu hat insbesondere ein zweistelliger Anstieg der Bestellungen im Segment Sheetfed beigetragen, wovon rund 60 Prozent dem stark wachsenden und pandemieresistenteren Verpackungsdruckmarkt zuzuordnen sind. Damit konnte Koenig & Bauer laut eigenen Angaben seine Marktposition mit Bogenoffsetmaschinen im Verpackungsdruck weiter ausbauen.

Der Konzernumsatz lag mit 243,5 Mio. Euro Covid-19 bedingt um 7,8 Prozent unter dem Vorjahreswert. Allerdings fiel der Umsatzrückgang damit weniger stark aus als der Rückgang bei Druckereimaschinen um 13,5 Prozent laut VDMA. Das Servicegeschäft hat im ersten Quartal 2021 unter Corona-Bedingungen rund 29 Prozent des Konzernumsatzes ausgemacht. Damit wurde, wenn auch auf Basis eines im Vergleich zum Vorjahr geringeren Neumaschinengeschäfts, die Konzern-Service-Zielgrösse von 30 Prozent nahezu erreicht.

Trotz des niedrigeren Konzernumsatzes lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) nach -17,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal bei -8,9 Mio. Euro. Die Verbesserung um rund 8,1 Mio. Euro ist trotz des negativen Volumen- und Margeneffekts hauptsächlich auf das Effizienzprogramm P24x, reduzierte Funktionskosten sowie die Nutzung von Kurzarbeit zurückzuführen. Das Konzernergebnis erhöhte sich von -19,1 Mio. Euro im Vorjahr auf -11,7 Mio. Euro.

Die Koenig & Bauer AG wird in der Schweiz von der Koenig & Bauer (CH) AG (ehemals: Print Assist AG) in Höri vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Koenig & Bauer mit Zahlen für das erste Quartal 2021 weiter auf Erholungskurs
Nachrichten | 17.05.2021

Thimm baut tschechischen Standort weiter aus

Mit einem umfangreichen Investitionspaket entwickelt der Verpackungs- und Displayhersteller Thimm mit Sitz in D-Northeim sein tschechisches Produktionswerk in Všetaty weiter. Kern des Ausbaus ist die Installation eine...

Weiter lesen

  | Koenig & Bauer mit Zahlen für das erste Quartal 2021 weiter auf Erholungskurs
Nachrichten | 17.05.2021

55 Jahre Umreifungsspezialist Mosca

Die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn feiert in diesem Jahr ihr 55 Jahr-Jubiläum. Beim Spezialisten für Umreifungen stehen in den nächsten Jahren Nachhaltigkeit, Digitalisierung und End-of-Line-Lösungen im Fokus. Die...

Weiter lesen

  | Koenig & Bauer mit Zahlen für das erste Quartal 2021 weiter auf Erholungskurs
Nachrichten | 17.05.2021

Lieferprobleme: Unternehmen der Süsswarenbranche fehlen die Verpackungen

Neben der Rohstoffknappheit in vielen Bereichen gibt es in der Lebensmittelindustrie weitere Sorgen: Herstellern von Süsswaren und Knabberartikeln fehlen zunehmend wichtige Verpackungsmaterialien, schreibt das deutsch...

Weiter lesen