Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 27.05.2020

KHS investiert 20 Millionen Euro in Standortmodernisierung in Dortmund

Die deutsche KHS Gruppe, Teil des Salzgitter-Konzerns, hat 20 Millionen Euro in die Modernisierung ihres Stammsitzes an der Dortmunder Juchostrasse investiert. Im Rahmen eines Massnahmenbündels baute das Unternehmen seit 2015 unter anderem eine circa 4300 Quadratmeter grosse Produktionshalle und sanierte eine weitere komplett. Wesentliche Bestandteile der Modernisierung waren der Ausbau der Produktionsfläche sowie die Erneuerung des Maschinenparks. Als ein weltweit tätiger Anbieter von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränkeindustrie sichert KHS damit laut eigenen Angaben langfristig seine Wettbewerbsfähigkeit.

Zur Unternehmensgruppe KHS zählen neben der Muttergesellschaft noch die KHS Corpoplast GmbH mit Sitz in Hamburg sowie zahlreiche Tochtergesellschaften im Ausland mit Standorten in Ahmedabad (Indien), Sarasota und Waukesha (USA), Zinacantepec (Mexiko), São Paulo (Brasilien) und Suzhou (China).

Am Stammsitz in Dortmund sowie in ihren weiteren Werken in D-Bad Kreuznach, D-Kleve, D-Worms und am Standort in Hamburg, der die PET-Kompetenz der Gruppe bildet, stellt die KHS Abfüll- und Verpackungsanlagen für den Hochleistungsbereich her. Die KHS Gruppe ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der im SDAX notierten Salzgitter AG. 2019 realisierte die Gruppe mit 5149 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 1,260 Milliarden Euro.

KHS ist in der Schweiz mit der KHS GmbH in Wolfwil SO vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | KHS investiert 20 Millionen Euro in Standortmodernisierung in Dortmund
Nachrichten | 06.07.2020

Neuer Verkaufsleiter bei Bischof + Klein

Erik Edelmann (43) ist neuer CSO (Chief Sales Officer) beim Folien- und Verpackungsspezialisten Bischof + Klein mit Sitz in D-Lengerich. Der Diplomingenieur leitete bis Ende letzten Jahres bei Henkel den Vertrieb Südo...

Weiter lesen

  | KHS investiert 20 Millionen Euro in Standortmodernisierung in Dortmund
Nachrichten | 06.07.2020

KOF Konjunkturbarometer: Erste positive Signale

Das KOF Konjunkturbarometer steigt im Juni um 9.8 Punkte, von 49.6 (revidiert von 53.2) auf 59.4. Nach den starken Rückgängen der letzten drei Monate kann somit erstmals wieder ein Anstieg des Barometers beobachtet we...

Weiter lesen

  | KHS investiert 20 Millionen Euro in Standortmodernisierung in Dortmund
Nachrichten | 03.07.2020

Veränderungen im Schweizer Management bei Proalpha

In der Schweizer Landesgesellschaft des deutschen Business-Software-Anbieters Proalpha Business Solutions GmbH mit Sitz in Ahrensburg hat sich Rosario De Francisci, seit 2016 als CEO für Proalpha Schweiz tätig, in den...

Weiter lesen