Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Logistiknews | 29.01.2019

Jungheinrich erwirbt Mehrheit an ISI Automation

Die Hamburger Jungheinrich AG übernimmt die ISI Automation GmbH & Co. KG mit Sitz in D-Lemgo. Der Spezialist für schlüsselfertige Automatisierungslösungen wird damit Teil von Jungheinrich, einem weltweit tätigen Lösungsanbieter für die Intralogistik. Mit den Produkten Isiplus und Isipro wird das Portfolio im Bereich zwischen ERP und Shopfloor erweitert. Die bisherigen Geschäftsführer der ISI Automation Frank Marek und Volker Sasse werden das Unternehmen auch unter neuer Jungheinrich-Mehrheitseigentümerschaft weiterführen und stehen so für Kontinuität.

Das Unternehmen ist mit der Jungheinrich AG in Hirschthal in der Schweiz vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Jungheinrich erwirbt Mehrheit an ISI Automation
Logistiknews | 07.07.2020

Swisslog präsentiert Autostore im Verkehrshaus der Schweiz

Die Swisslog AG mit Sitz in Buchs AG unterstützt das Verkehrshaus in Luzern, das mit mehr als 500.000 Besuchern pro Jahr beliebteste Museum der Schweiz, mit einem Autostore-Exponat. Das voll funktionstüchtige Museumss...

Weiter lesen

  | Jungheinrich erwirbt Mehrheit an ISI Automation
Logistiknews | 06.07.2020

Swiss Logistics Innovation Day am 14. September 2020

Der Swiss Logistics Innovation Day (SLID) findet am 14. September 2020 in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach statt. Themen sind "Wertschöpfungssysteme in und nach der Pandemie: Resilient - Transparent - Nachhalt...

Weiter lesen

  | Jungheinrich erwirbt Mehrheit an ISI Automation
Logistiknews | 06.07.2020

Interroll erhält Grossauftrag aus den USA

Interroll mit Sitz in Sant'Antonino TI meldet den Erhalt eines Grossauftrags von einer führenden E-Commerce-Plattform in Nordamerika. Dieser umfasst die Lieferung von vertikalen Quergurtsortern für 12 Standorte und be...

Weiter lesen