Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 09.09.2019

Investitionspaket über 60 Millionen Euro bei Panther Packaging

Die Panther Packaging-Gruppe in Tornesch/Hamburg legt ein weiteres Investitionspaket für das Wachstum der Zukunft auf. So hat die seit 2018 zur Gruppe gehörende WS Coswiger Wellpappen- und Papierverarbeitung bereits eine zusätzliche Flachbettstanze installiert und wird 2020 einen neuen Jumbo-Inliner für grossformatige Wellpappenverpackungen erhalten. Die innerbetriebliche Logistik wird teilweise erneuert und weitere Grundstückskäufe sind bereits erfolgt bzw. werden in 2020 erfolgen, um eine Verdoppelung der Produktions- und Lagerkapazitäten zu ermöglichen.

Auch in den anderen Unternehmen der Gruppe wird investiert. So sind u. a. bereits drei weitere Rotationsstanzen, eine Faltkisten-Inline-Maschine, eine Flachbettstanze mit 2,10 m Breite sowie ein vollautomatisiertes innerbetriebliches Logistiksystem bestellt und werden 2019/20 in Betrieb gehen. Die Panther Display in D-Wustermark wächst ebenfalls. So wurde in diesen Tagen eine neue Offsetdruckmaschine im 7b-Format in Produktion genommen. Ferner ist im Display- und Verpackungspark der Panther-Gruppe in Wustermark eine zusätzliche Halle mit ca. 11.000 qm Fläche für das Co-Packing von Verpackungen und Displays in Betrieb genommen worden. Die Wepoba Wellpappenfabrik wird die 2018 installierten zwei neuen Faltschachtelklebemaschinen mit vollautomatischer Logistik versehen sowie 2020 mit Robotern für die Ver- und Entsorgung der Maschinen ausgestattet.

Das gesamte Investitionsprogramm wird die laut eigenen Angaben schuldenfreie Unternehmensgruppe aus dem eigenen Cashflow finanzieren. Die grössten Risiken für die kommenden Jahre sieht das Unternehmen in der deutschen Energiepolitik im Vergleich zum Ausland, da hier ein grosser Wettbewerbsnachteil für deutsche Unternehmen entstanden ist sowie in der immer weiter steigenden Bürokratie in allen Bereichen.

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen