Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 28.06.2019

Insignis gewinnt Finat Label Award für hochveredeltes Weinetikett

Die österreichische Etikettendruckerei Insignis hat den internationalen Finat Label Award in der Kategorie “Label Printing Processes – Combination Printing” gewonnen. Das prämierte “Frizzante” Etikett wurde für das Weingut Payer Payer produziert, inline gedruckt und hoch veredelt auf der Hybriddruckmaschine Gallus Labelfire der Gallus Group mit Sitz in St. Gallen. Bei diesem Einreichprojekt bestand die Herausforderung vor allem darin, die künstlerische Ästhetik mit unserer state-of-the-Art Druck- und Veredelungstechnologie zu unterstreichen, so dass der Charakter und die Werte des Weinguts auf einen Blick erkennbar sind. Die Fachjury würdigte das Payer Payer Etikett wegen des individuellen Kombinationsdrucks bei gleichzeitiger Veredelungsanwendung.

Die Gallus Labelfire ist eine schmalbahnige Hybriddruckmaschine, mit der der Druckdienstleister inline drucken und veredeln kann – von Substrat zum fertigen Etikett. Als erster Schritt wurde die Kaltfolie „Micro Glitter Silber“ – verlaufend von 0 bis 100 %-aufgetragen. Danach wurde das Label in 7c bedruckt, im Flexodruckverfahren wurden der Soft Touch Lack vollflächig und zusätzlich der digitale Relieflack (Digital Embellishment Einheit) partiell aufgebracht. Die daraus resultierenden Glanz- und Lichteffekte sind mit herkömmlichen Druckverfahren nicht erreichbar.

 

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen