Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 19.05.2020

Generationenwechsel in der Eigentümerschaft und Veränderungen im Verwaltungsrat bei Rausch

Die beiden Söhne Lucas Baumann (41) und Tom Baumann (39) übernehmen von ihrem Vater Marco Baumann zu gleichen Anteilen die Aktienmehrheit der Rausch AG mit Sitz in Kreuzlingen. Marco Baumann bleibt als Minderheitsaktionär mit dem Unternehmen verbunden. Das Ostschweizer Familienunternehmen wurde vor 130 Jahren gegründet.

Marco Baumann gibt auch das Verwaltungsratspräsidium ab und tritt aus dem Verwaltungsrat aus. Mit dem Rücktritt ändert sich auch die Konstellation des Verwaltungsrates. Neu übernimmt das langjährige Verwaltungsratsmitglied Rechtsanwalt Peter Muri das Verwaltungsratspräsidium. Das bisherige Verwaltungsratsmitglied Rolf G. Schmid bleibt Verwaltungsratsdelegierter. Lucas Baumann und Tom Baumann gehören dem Verwaltungsrat weiterhin an.

In der operativen Geschäftsführung gibt es keine Änderung. Lucas Baumann, im Jahr 2012 als Marketing- und Kommunikationsleiter wieder ins Unternehmen eingestiegen und bereits seit 2016 als CEO agierend, wird weiterhin die operative Führung des Unternehmens verantworten. Sein Bruder Tom bringt sich im Verwaltungsrat ein.

Rausch ist heute mit über 160 Mitarbeitenden in 27 Ländern tätig.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen