Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 01.02.2019

Feldmuehle legt Produktion von graphischen Papieren still

Die Feldmuehle GmbH mit Sitz in D-Uetersen informierte am 7. Dezember 2018, dass sie sich zukünftig auf die Produktion von Spezialpapieren konzentrieren wird, d. h. nass- und laugenfeste Etikettenpapiere sowie flexible Verpackungspapiere. In diesem Zusammenhang wurde die Produktion von graphischen Papieren eingestellt und die Papiermaschine 2 zum Jahresende 2018 stillgelegt. Die Feldmuehle GmbH wird ihren Geschäftsbetrieb ab dem 1. Februar mit rund 200 Mitarbeitenden fortführen.

Das neue Spezialpapier-Geschäftsmodell umfasst laut eigenen Angaben alle notwendigen Massnahmen zur Verbesserung der Profitabilität und somit nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit der Gesellschaft. Mit der Produktion hochqualitativer Etiketten- und flexibler Verpackungspapiere bei einer Jahresmenge von ca. 75.000 Tonnen wird die Feldmuehle weiterhin die internationalen Märkte bedienen.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen