Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 27.11.2019

Erste Bewerbungsfrist des deutschsprachigen Wirtschaftspreises German Stevie Awards 2020 endet am 4. Dezember

In acht Tagen endet die reguläre Teilnahmefrist der German Stevie Awards. Alle Organisationen in Belgien, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz, die bis einschliesslich nächste Woche Mittwoch ihre Nominierungen einreichen, profitieren im Fall einer Auszeichnung von einer reduzierten Preisträgergebühr. Der Wirtschaftspreis bietet die Möglichkeit, sich kostenfrei mit ihren besten Projekten und Unternehmensleistungen in über 200 Kategorien zu bewerben.

Teilnehmen an den German Stevie Awards 2020 dürfen Organisationen jeder Grösse, öffentliche und private Organisationen, gewinnorientiert oder gemeinnützig, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft. Eingereicht werden können alle Leistungen und Projekte, die seit dem 1. Juli 2018 erbracht wurden. Zu gewinnen gibt es die Stevie Awards Trophäen. Alle Unternehmen und Organisationen dürfen kostenfrei beliebig viele Nominierungen einreichen – natürlich in deutscher, aber auch englischer Sprache.

Wer die erste Teilnahmefrist am 4. Dezember verpasst, darf seine Bewerbungen noch bis zum 22. Januar 2019 einreichen. Mehrere Fachgremien werden dann die Gold, Silber und Bronze Preisträger ermitteln. Am 8. Mai 2020 erhalten die Gold, Silber und Bronze Preisträgern im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im luxuriösen Hotel Adlon Kempinski in Berlin ihre Stevie Awards Trophäen.

Informationen über die Awards und die Teilnahmeunterlagen unter www.stevieawards.com/GSA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Erste Bewerbungsfrist des deutschsprachigen Wirtschaftspreises German Stevie Awards 2020 endet am 4. Dezember
Nachrichten | 22.09.2020

IPP übernimmt den Viertelpaletten-Pool von Arpack

Die IPP GmbH mit Sitz in D-Gevelsberg wird den Viertelpaletten-Pool der bislang konkurrierenden Berliner Arpack GmbH zum 1.10.2020 übernehmen. Unter alleiniger Führung bietet die IPP GmbH ehemaligen Arpack Kunden und ...

Weiter lesen

  | Erste Bewerbungsfrist des deutschsprachigen Wirtschaftspreises German Stevie Awards 2020 endet am 4. Dezember
Nachrichten | 22.09.2020

Finat kündigt den Start der Wettbewerbs-Ausgabe #Labelicious 2020 an

Finat, der europäische Verband der Selbstklebe- und der Schmalbahnindustrie mit Sitz in Den Haag, Niederlande, startet die zweite Ausgabe seines «#Labelicious-Wettbewerbs». Der Wettbewerb wurde im vergangenen Jahr als...

Weiter lesen

  | Erste Bewerbungsfrist des deutschsprachigen Wirtschaftspreises German Stevie Awards 2020 endet am 4. Dezember
Nachrichten | 22.09.2020

Spatenstich zum Neubau des Unternehmenssitzes der Regloplas in St. Gallen

Die Regloplas AG mit Sitz in St. Gallen, ein international tätiger Hersteller von Temperiergeräten für die verarbeitende Industrie kann laut eigenen Angaben in den vergangenen Jahren auf eine positive Bilanz zurücksch...

Weiter lesen