Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 14.10.2021

DS Smith verkauft niederländische Papierfabrik De Hoop an De Jong Packaging

Die DS Smith plc mit Sitz in London hat den Verkauf der Papierfabrik De Hoop in den Niederlanden an De Jong Packaging abgeschlossen. Die Fabrik produziert hauptsächlich schwere Sorten von Recyclingpapier. DS Smith erhält für das Werk rund 50 Millionen Euro, die für den Ausbau der Verpackungskapazitäten verwendet werden sollen bzw. der teilweisen Finanzierung der zuvor angekündigten neuen Wellpappewerke in Italien und Polen sowie der Erweiterung der Verpackungsanlage in Arnstadt in Deutschland dienen.

DS Smith Packaging ist mit der DS Smith Packaging Switzerland AG in Oftringen in der Schweiz vertreten. Der Abpack- und Versandservicebetrieb in Altbüron LU wurde kürzlich geschlossen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | DS Smith verkauft niederländische Papierfabrik De Hoop an De Jong Packaging
Nachrichten | 27.10.2021

Pro Carton ernennt neuen General Manager

Pro Carton mit Hauptsitz in Zürich, der Europäische Verband der Karton- und Faltschachtelhersteller, gibt den Amtsantritt von Winfried Mühling als neuem General Manager bekannt, nachdem sich Tony Hitchin in den Ruhest...

Weiter lesen

  | DS Smith verkauft niederländische Papierfabrik De Hoop an De Jong Packaging
Nachrichten | 27.10.2021

Sehr hoher Auftragseingang bei Bucher Emhart Glass

Der Hersteller von Maschinen für die Behälterglasproduktion Bucher Emhart Glass, eine Division der Bucher Industries AG mit Sitz in Niederweningen, erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2021 einen Ne...

Weiter lesen

  | DS Smith verkauft niederländische Papierfabrik De Hoop an De Jong Packaging
Nachrichten | 27.10.2021

SIG Combibloc: Weiter Wachstum in Europa

Die SIG Combibloc Group AG mit Sitz in Neuhausen am Rhf. meldete ihre Geschäftsergebnisse für das dritten Quartal 2021. In Europa lag der Umsatz währungsbereinigt auf vergleichbarer Basis 3% höher als im dritten Quart...

Weiter lesen