Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 06.04.2021

Deutsche Papiersackindustrie stabil durch die Corona-Krise

Mit einem Plus von sieben Prozent mehr ausgelieferten Papiersäcken im Vergleich zum Vorjahr beendete die deutsche Papiersackindustrie das Geschäftsjahr 2020. Die grössten Anstiege verzeichnete sie in den Marktsegmenten Zement (+16,5 Prozent) und Baustoffe (+15,1 Prozent). Das Segment Nahrungsmittel ohne Milchpulver bewegte sich auf unverändertem Niveau. Anführer bei den rückläufigen Segmenten sind Verpackungen für chemische Erzeugnisse mit -5,6 Prozent.

Ihre Geschäftsaussichten im laufenden Jahr bewertet sie trotz anhaltender Einschränkungen durch die Corona-Krise als „gut“. Als Gründe führt sie unter anderem ihre Lieferfähigkeit und Termintreue sowie die kontinuierlich hohe Qualität ihrer Verpackungslösungen heran. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Branchenbarometers der deutschen Gemeinschaft Papiersackindustrie e.V. (GemPSI).

Mit einem Marktanteil von 55 Prozent gehört der Papiersackmarkt für Baustoffe inklusive Zement zu den grössten der deutschen Papiersackindustrie. Da Baustoffe sich qualitativ und anwendungstechnisch immer ähnlicher werden, ist für die Hersteller eine Differenzierung über die Funktionen der Verpackung immer wichtiger. Nach Angaben der GemPSI-Mitglieder legen sie besonderen Wert auf Staubfreiheit, Lagerdauer, Feuchtigkeitsschutz, einfache Handhabung, Abfüllgeschwindigkeit sowie Recyclingfähigkeit. Darüber hinaus fragen sie vermehrt kleinere Verpackungseinheiten als die üblichen 25 kg-Gebinde an.

Die Gemeinschaft Papiersackindustrie e. V. (GemPSI) mit Sitz in Wiesbaden ist der deutsche Fachverband der Hersteller von Papiersäcken und als solcher Mitglied der „Wirtschaftsverbände Papierverarbeitung e. V.“ (WPV).

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Deutsche Papiersackindustrie stabil durch die Corona-Krise
Nachrichten | 16.04.2021

SIG baut neues Packstoffwerk in Mexiko

Die SIG Combibloc Holding AG mit Sitz in Neuhausen am Rhf. hat den Bau eines neuen Packstoffwerks in Queretaro, Mexiko, bekanntgegeben. Mit dem Werk, das die Märkte in Nordamerika bedienen wird, baut SIG das globale P...

Weiter lesen

  | Deutsche Papiersackindustrie stabil durch die Corona-Krise
Nachrichten | 15.04.2021

Skycell kooperiert mit der Fluggesellschaft Virgin Atlantic

Im Rahmen einer Kooperation setzt die Fluggesellschaft Virgin Atlantic die temperaturkontrollierten Pharma-Container von Skycell mit Sitz in Zürich für den sicheren Versand wertvoller Pharma-Produkte weltweit ein. Vir...

Weiter lesen

  | Deutsche Papiersackindustrie stabil durch die Corona-Krise
Nachrichten | 15.04.2021

Vögeli AG Marketingproduktion & Druck wird Mitglied beim SVI

Die Vögeli AG Marketingproduktion & Druck mit Sitz in Langnau im Emmental BE ist neu Mitglied beim Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI mit Sitz in Oberwangen bei Bern. Vögeli ist laut eigenen Angaben das erste...

Weiter lesen