Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 07.08.2019

Demaurex und Genesis Robotics and Motion Technologies vereinbaren Kooperation bei der nächsten Generation hochmoderner Pick & Place Delta-Roboter

Die Demaurex SA mit Sitz in Lausanne, ein Roboter-Unternehmen mit Schwerpunkt Hochgeschwindigkeits-Pick & Place Robotik, hat gemeinsam mit Genesis Robotics and Motion Technologies, einem Start-Up-Robotik-Unternehmen, eine Entwicklungskooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die Live Drive Direct-Drive-Motoren von Genesis Robotics in die neueste Generation der „Delta Robot Systems“ von Demaurex zu integrieren.

Die Kooperation von Demaurex und Genesis Robotics zur Entwicklung dieses Systems der neuesten Generation stellt laut eigenen Angaben einen entscheidenden Fortschritt im Bereich der parallelen Kinematik dar, da erstmals zwei starke Technologien miteinander kombiniert werden. Der Live Drive Direct Drive-Motor nutzt drei grundlegende Entdeckungen – Magnetische Verstärkung, fortgeschrittene strukturelle Magnetarchitektur sowie die unvergleichliche Wärmeabfuhr – und bietet Herstellern die Möglichkeit, einfachere, schnellere und präzisere Roboter und Maschinen zu entwerfen.

Das 2015 gegründete Unternehmen Genesis Robotics mit Sitz in Kanada entwirft Motoren und andere mechanische Innovationen, die die Art und Weise verändern werden, wie Roboter und Maschinen gebaut werden und sich bewegen.

Demaurex ist Teil der Rotzinger Group und ist Anbieter von Delta-Robotersystemen für die Schokoladen-, Keks- und Pharmabranche sowie für Non-Food-Branchen.

www.genesis-robotics.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen