Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 10.01.2020

Comexi hat einen neuen CEO

Comexi ein globaler Anbieter von Lösungen für die Transformation der Druck- und flexiblen Verpackungsindustrie, hat Diego Hervás zum neuen CEO von Comexi ab dem 1. Januar 2020 ernannt. Hervás löst Jeroen van der Meer ab, der diese Position seit 2014 innehatte und der übergangsweise weiterhin für Comexi tätig sein wird. Im Jahr 2019 ist es dem Unternehmen nach der Schliessung der defizitären Tiefdruckeinheit in Italien gelungen, trotz der wirtschaftlichen Verlangsamung des Marktes in die Gewinnzone zurückzukehren. Die Zeichen im Bereich der flexiblen Verpackung sind gut, sagt Comexi.

Die Comexi Group mit Sitz in Riudellots de la Selva, Girona, Spanien, wird von der Graphix & Co. mit Sitz in 5626 Hermetschwil-Staffeln AG in der Schweiz vertreten.

www.graphix-co.ch

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen