Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 31.07.2020

Bucher Emhart Glass erlitt erheblichen Einbruch im ersten Halbjahr 2020

Bucher Emhart Glass, Teil des Konzerns Bucher Industries AG mit Sitz in Niederweningen ZH, erlitt im ersten Halbjahr 2020 einen erheblichen Einbruch. Der Nettoumsatz sank um 30,5 Prozent auf 179 Mio. Franken (Vorjahr: 258 Mio. Franken). Das Betriebsergebnis (Ebit) sank um 53,3 Prozent auf 15 Mio. Franken (Vorjahr: 32 Mio. Franken). Der Auftragseingang sank um 56,8 Prozent auf 134 Mio. Franken (Vorjahr: 311 Mio. Franken).

Der deutliche Rückgang des Konsums von Getränken in Glasbehältern führte zu einer erheblichen Verunsicherung bei den Kunden von Bucher Emhart Glass und zu Projektverschiebungen. In China fiel der Nachfragerückgang noch deutlicher aus als in anderen Regionen. In diesem Umfeld nahm der Auftragseingang der Division gegenüber der ausserordentlich hohen Vorjahresperiode um mehr als die Hälfte ab. Reisebeschränkungen verunmöglichten zudem Besuche der Verkaufsmitarbeitenden und Servicetechniker beim Kunden vor Ort. In China setzte Bucher Emhart Glass die Anpassung der Kapazitäten und den Abbau von Personal fort. Insgesamt nahmen Umsatz und Betriebsgewinnmarge deutlich ab.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Bucher Emhart Glass erlitt erheblichen Einbruch im ersten Halbjahr 2020
Nachrichten | 14.08.2020

Heidelberger Druckmaschinen verkauft belgisches Tochterunternehmen Cerm

Die Heidelberger Druckmaschinen AG mit Sitz in D-Heidelberg hat das belgische Tochterunternehmen Cerm N.V. Ende Juli im Rahmen eines Management-Buyouts verkauft. Cerm entwickelt insbesondere Management-Informationssof...

Weiter lesen

  | Bucher Emhart Glass erlitt erheblichen Einbruch im ersten Halbjahr 2020
Nachrichten | 14.08.2020

Heidelberger Druckmaschinen mit Umsatzeinbruch und positivem Ergebnis im ersten Quartal

Dank der Umsetzung von Massnahmen des im März dieses Jahres gestarteten Transformationsprogramms zur Steigerung von Profitabilität, Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung realisiert die Heidelberger Druckmaschinen...

Weiter lesen

  | Bucher Emhart Glass erlitt erheblichen Einbruch im ersten Halbjahr 2020
Nachrichten | 14.08.2020

Alle Saropack Standorte sind ab September klimaneutral

Der im ganzen D-A-CH Raum tätige Folienverpackungsspezialist Saropack AG mit Hauptsitz in Rorschach meldet die vollständige Klimaneutralität aller Standorte. Im Rahmen der Sarogreen Strategie wird ab 1. September 2020...

Weiter lesen