Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 12.07.2019

Bosch verkauft Packaging Technology an CVC Capital Partners

Die deutsche Bosch Gruppe mit Sitz in Stuttgart plant, das Geschäft mit Verpackungsmaschinen mit Sitz in D-Waiblingen an eine neu gegründete Gesellschaft von CVC Capital Partners (CVC) zu verkaufen. Damit bleibt das Unternehmen mit den Bereichen Pharma und Food als Ganzes erhalten. CVC, mit Sitz in Luxemburg, ist eine Beteiligungsgesellschaft mit 24 Niederlassungen in Europa, Asien und den USA und verwaltet momentan mehr als 75 Milliarden US-Dollar an Kapital.

Zum Übergang des gesamten Verpackungstechnikgeschäfts, inklusive der 6100 Mitarbeitenden in 15 Ländern, haben die Parteien am 11. Juli 2019 einen Vertrag unterzeichnet. Über den Kaufpreis sowie die weiteren Einzelheiten des Kaufvertrages wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug des Verkaufs steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden und weiterer Genehmigungen. Der Abschluss der Transaktion wird zum Jahreswechsel erwartet.

Bosch hatte vor einem Jahr verkündet, einen Käufer für das Geschäft mit Verpackungstechnik zu suchen. Das Unternehmen konzentriert sich verstärkt auf die Bereiche Mobilität und Vernetzung über das Internet der Dinge.

Bosch Packaging Technology ist mit dem Produktionswerk Bosch Packaging Technology AG und der Bosch Packaging Service AG in Beringen SH in der Schweiz vertreten.

www.bosch.com

www.cvc.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen