Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 17.09.2021

Avery Dennison, Estal und Leonhard Kurz eröffnen gemeinsam die Kollaborationsplattform „Make a Mark“

Avery Dennison, Estal und Leonhard Kurz haben den Start von „Make a Mark“ bekanntgegeben. Es handelt sich um eine dreijährige Kooperationsinitiative für Designer, Druckereien und Materialanbieter mit dem Ziel, neue Wege zur nachhaltigen und innovativen Verpackung von Wein und Spirituosen zu beschreiten.

„Make a Mark“ wird auf der Luxepack Monaco von 27. bis 29. September 2021vom Stapel laufen, und zwar mit der Vorstellung eines Buches, das mutige und provokative Konzepte von 18 der kreativsten Verpackungsdesigner aus der ganzen Welt enthält. Das in einer limitierten Auflage von 2000 Exemplaren gedruckte Buch ist das erste einer kommenden „Make a Mark“-Serie und eines von vielen geplanten Projekten, die darauf abzielen, Marken, Designer und Materialanbieter in den nächsten drei Jahren zusammenzubringen.

Einige der weltweit bekanntesten Agenturen für Verpackungsdesign haben sich entschlossen, an dem Projekt Make a Mark teilzunehmen: Anagrama aus Mexiko, Boldrini & Ficcardi aus Argentinien, Butterfly Cannon aus dem Vereinigten Königreich, Chad Michael Studio aus den USA, Denomination aus Australien, Dragon Rouge aus China, JVD Estudio aus Chile, Mark Studio aus Südafrika, Motherland aus Schweden, Pocket Rocket Creative aus dem Vereinigten Königreich, Rita Rivotti aus Portugal, Ruska Martín Associates aus Deutschland und Spanien, Series Nemo und Supperstudio aus Spanien, Servaire & Co und Studio Créa' Design aus Frankreich, Smith Lumen und Spazio Di Paolo aus Italien.

Die Designer wurden gebeten, ein Konzept für eine Wein- oder Spirituosenmarke zu entwickeln, das Nachhaltigkeit, Luxus und Innovation vereint. Sie konnten ihre kühnsten Ideen zum Leben erwecken – ohne die üblichen Kostenbeschränkungen, engen Fristen und Kundenanforderungen.

Avery Dennison ist mit einem Produktionswerk der Division Label and Packaging Materials in Kreuzlingen in der Schweiz vertreten.

Die Leonhard Kurz Stiftung + Co. KG mit Hauptsitz in D-Fürth ist mit der Kurz Prägefolien AG in Wallisellen in der Schweiz vertreten.

www.averydennison.com

www.kurzag.ch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Avery Dennison, Estal und Leonhard Kurz eröffnen gemeinsam die Kollaborationsplattform „Make a Mark“
Nachrichten | 28.10.2021

Fischer Papier hat den DS Smith Abpack- und Versandservicebetrieb von Altbüron übernommen und nach Fulenbach gezügelt

Pack aktuell berichtete am 11. Oktober 2021 über die Schliessung des Zweigwerks Allesta von DS Smith Packaging in Altbüron LU, einem Dienstleistungsbetrieb im Bereich der Hochleistungsausrüstung und des Abpack- und Ve...

Weiter lesen

  | Avery Dennison, Estal und Leonhard Kurz eröffnen gemeinsam die Kollaborationsplattform „Make a Mark“
Nachrichten | 27.10.2021

Pro Carton ernennt neuen General Manager

Pro Carton mit Hauptsitz in Zürich, der Europäische Verband der Karton- und Faltschachtelhersteller, gibt den Amtsantritt von Winfried Mühling als neuem General Manager bekannt, nachdem sich Tony Hitchin in den Ruhest...

Weiter lesen

  | Avery Dennison, Estal und Leonhard Kurz eröffnen gemeinsam die Kollaborationsplattform „Make a Mark“
Nachrichten | 27.10.2021

Sehr hoher Auftragseingang bei Bucher Emhart Glass

Der Hersteller von Maschinen für die Behälterglasproduktion Bucher Emhart Glass, eine Division der Bucher Industries AG mit Sitz in Niederweningen, erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2021 einen Ne...

Weiter lesen