Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Logistiknews | 09.04.2020

Ausstellung «Logistik erleben!» im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ab 2. Juli 2020

Die ursprünglich geplante Eröffnung des Projekts «Logistik im Verkehrshaus» vom 7. April, wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation auf den 2. Juli 2020 verschoben. Ab Juli 2020 werden die Themen «Logistik, Warenverkehr und Supply Chain» als Initiative der Stiftung Logistik Schweiz und dem Verkehrshaus der Schweiz unter der Mitwirkung vieler Schweizer Branchenverbände, darunter der VNL Schweiz, in Luzern präsentiert. Der  Verein Netzwerk Logistik VNL engagiert sich im Rahmen dieses Projektes u. a. im Aussenbereich. Unter dem Motto The Evolution of Logistics - Logistik: gestern-heute-morgen zeigt der VNL mit bedruckten Infotafeln auf, wie sich Logistik im Laufe der Zeit entwickelt hat und wo die Reise hingehen kann.

Dauer Schwerpunktausstellung: Juli 2020 bis Mitte Oktober 2021

www.vnl.ch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Ausstellung «Logistik erleben!» im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ab 2. Juli 2020
Logistiknews | 15.09.2020

Neuer Parts Manager bei Clark Europe

Seit 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei der Clark Europe GmbH mit Sitz in D-Duisburg. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer Service sowie den Einkauf. E...

Weiter lesen

  | Ausstellung «Logistik erleben!» im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ab 2. Juli 2020
Logistiknews | 04.09.2020

Swisslog bündelt zwei Regionen und ernennt Antonio Trioschi zum Leiter Region EMEA

Um Kompetenzen zu bündeln, hat sich die Swisslog AG mit Sitz in Buchs AG zu einer Anpassung der regionalen Struktur entschieden. Das Zielbild hierbei ist eine starke EMEA-Region (Europe, Middle East & Africa) mit ...

Weiter lesen

  | Ausstellung «Logistik erleben!» im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ab 2. Juli 2020
Logistiknews | 01.09.2020

Hochschule Luzern und Logistikum Schweiz planen neuen Logistik- Masterstudiengang

Das Logistikum Schweiz mit Sitz in Altdorf und die Hochschule Luzern haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um den Logistik-Standort Zentralschweiz zu stärken. Als erstes gemeinsames Projekt wird ein Masterstudiengang ...

Weiter lesen