Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 22.05.2020

APV/SVI Verpackungsforum am 24./25. November 2020 in Freiburg im Breisgau

Die deutsche Arbeitsgemeinschaft für pharmazeutische Verfahrenstechnik e.V. (APV) und das Schweizerische Verpackungsinstitut (SVI) haben wieder ein zweitägiges Programm zusammengestellt, in dem ein umfassender Überblick über das aktuelle Geschehen sowie künftige Entwicklungen im Pharma-Verpackungsbereich gegeben werden. Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind: Nicht nur umweltfreundlich, sondern auch nachhaltig: "weg vom Plastik", Innovationen im Bereich der Verpackungsmaschinen sowie Verpackungstrends der Zukunft.

Kann man im regulierten pharmazeutischen Umfeld ganz auf Kunststoffe verzichten und lassen sich die Verpackungen der teils hochsensiblen Produkte einfach so umstellen? Bedeutet umweltfreundlich und nachhaltig nur den Einsatz nachwachsender Rohstoffe und den kompletten Verzicht auf Plastik – oder sind Kunststoffe, die im Recyclingprozess neuen Verpackungen wieder zugeführt werden können, in der CO2 Bilanz nicht sogar besser?

Diese Fragen sind nicht einfach zu beantworten. Wichtig ist es, die gesamte Prozesskette zu betrachten. Von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung, Distribution und Wiederverwendbarkeit der einzelnen Materialien und Verpackungen. Daher widmet sich die diesjährige Konferenz diesem bedeutenden Thema einen Schwerpunkt.

Anmeldung: https://www.apv-mainz.de/seminare/pharma-veranstaltungen/seminaranmeldung/seminarnr/638/

 

 Programm zum download


ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen