Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 11.06.2021

Andreas Kopp realisiert Reis-Trinkhalm-Dose für Fiafia

Pünktlich zur Gastronomie-Öffnung hat die Andreas Kopp AG mit Sitz in Ettingen BL ein Verpackungsprojekt mit der Startup-Firma Fiafia GmbH mit Sitz in Uetikon am See ZH für deren nachhaltige Trinkhalme aus Reis- und Maniokmehl realisiert: Die Trinkhalme werden in einer schlichten, schwarz mattlackierten Weissblechdose mit goldfarbigen Logoelementen geliefert und bietet somit idealen Schutz und Aufbewahrung. Der Dosendeckel wurde so konzipiert, dass er beim Entfernen über den Rumpf gestülpt werden kann und ein einfaches Entnehmen der Trinkhalme an der Bartheke ermöglicht.

In Zusammenarbeit mit der Beschäftigungs-Werkstätte Mattenheim in Ettingen wurde das Produkt gepackt und vervollständigt.

Die Firma Diwisa Distillerie Willisau SA / Jägermeister unterstützt das Startup Projekt.

www.fiafia.ch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Andreas Kopp realisiert Reis-Trinkhalm-Dose für Fiafia
Nachrichten | 17.06.2021

Clariant schliesst Devestitionsprogramm mit einer Vereinbarung zum Verkauf des Pigmentgeschäfts ab

Das Spezialchemieunternehmen Clariant International Ltd. mit Sitz in Muttenz BL hat bekanntgegeben, dass finale Vereinbarungen bezüglich der Veräusserung ihres Pigmentgeschäfts mit einem Konsortium bestehend aus der H...

Weiter lesen

  | Andreas Kopp realisiert Reis-Trinkhalm-Dose für Fiafia
Nachrichten | 17.06.2021

Multivac weiht Trainings- und Anwendungszentrum für Slicing und Automatisierung ein

Multivac hat sein neues Trainings- und Anwendungszentrum für Slicing und Automatisierung (TAC) am Firmenstammsitz in D-Wolfertschwenden offiziell eröffnet. Auf mehr als 17.000 Quadratmetern Nutzfläche stehen neben Pro...

Weiter lesen

  | Andreas Kopp realisiert Reis-Trinkhalm-Dose für Fiafia
Nachrichten | 16.06.2021

Neuer Verschluss von Alpla für viskose Flüssigkeiten

Ein von Alpla entwickelter Verschluss für viskose Flüssigkeiten wie Ketchup oder Mayonnaise besteht vollständig aus Polypropylen (PP) und ist dadurch recyclingoptimiert. Sein Mechanismus ermöglicht ein kontrolliertes ...

Weiter lesen