Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 30.12.2019

Altstoff Recycling Austria meldet Rekordergebnis für 2019

Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) mit Sitz in Wien, Österreichs Marktführer unter den Sammel- und Verwertungssystemen für Verpackungen, meldet ein Rekordergebnis für das Jahr 2019: 1.092.000 Tonnen Verpackungen und Altpapier wurden in Österreich getrennt gesammelt, mehr als je zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete die ARA ein Anstieg von 0,6 Prozent.

Die Verpackungsmengen aus Karton oder Pappe steigen vor allem durch den Online-Handel an. Die Sammelmenge an Leichtverpackungen erhöhte sich 2019 um 1 Prozent auf 177.200 Tonnen. Die Erfassungsmenge von Metallverpackungen nimmt mit einem Plus von 2,7 Prozent auf 30.000 Tonnen zu. Die höchste Mengensteigerung verzeichnete Glas mit einem Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden 245.000 Tonnen Glas gesammelt.

Die ARA besteht aus der ARA AG und ihren Tochterunternehmen Araplus GmbH, Austria Glas Recycling GmbH, Digido GmbH und ERA GmbH. Für die Sammlung von Verpackungsabfällen aus Papier, Kunststoff, Metall und Glas stellt die ARA den Konsumenten rund 1,86 Millionen Sammelbehälter zur Verfügung. Zusätzlich sind 1,7 Millionen Haushalte an die Sammlung mit dem Gelben Sack angeschlossen. 2019 sammelten die österreichischen Haushalte 1,09 Millionen Tonnen Verpackungen und Altpapier.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | Altstoff Recycling Austria meldet Rekordergebnis für 2019
Nachrichten | 10.07.2020

Ausschreibung für die World Star Packaging Awards 2021 eröffnet

Die WPO (World Packaging Organisation) gab bekannt, dass die Bewerbungsfrist für die World Star Packaging Awards nun eröffnet ist und der Einsendeschluss auf den 19. Oktober 2020 festgelegt wurde. Für den World Star i...

Weiter lesen

  | Altstoff Recycling Austria meldet Rekordergebnis für 2019
Nachrichten | 10.07.2020

Fefco "entschachtelt" die Zukunft der nachhaltigen Wellpappe

Am 6. Juli 2020 veranstaltete die europäische Wellkartonorganisation Fefco mit Sitz in Brüssel zusammen mit Politico eine virtuelle Podiumsdiskussion zum Thema "Unwrapping the future of sustainable packaging?", die ei...

Weiter lesen

  | Altstoff Recycling Austria meldet Rekordergebnis für 2019
Nachrichten | 10.07.2020

Virtueller Erfolg für Mosca: Digitale Messe stösst auf grosses Interesse

Als Ausweichprogramm zu den entfallenen Fachmessen in diesem Jahr bietet die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn seit dem 11. Mai 2020 die Möglichkeit, Maschinenneuheiten sowie Konzepte für digitale Prozesse auf einem ...

Weiter lesen