Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 09.04.2019

Alpla und Billerudkorsnäs gründen Joint Venture für die Vision der Entwicklung einer vollständig biobasierten und recyclingfähigen Papierflasche

Die Alpla Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG mit Sitz in A-Hard und Billerudkorsnäs mit Sitz in Stockholm gaben bekannt, dass sie im auf Papierflaschen spezialisierten dänischen Unternehmen ecoxpac ein Joint Venture für die Vision der Entwicklung einer vollständig biobasierten und recyclingfähigen Papierflasche gründen werden. Alpla ist ein Spezialist für Verpackungslösungen aus Kunststoff und Billerudkorsnäs ist ein Anbieter von Verpackungsmaterialien und -lösungen aus Papier. Nach Abschluss der Transaktion wird ecoxpac zu gleichen Teilen Alpla und Billerudkorsnäs gehören. Die Gründerfamilie wird einen verbleibenden Minderheitsanteil halten. Billerudkorsnäs ist aktuell Mehrheitseigentümer und besitzt seit 2015 Anteile von ecoxpac.

Bei der laufenden Entwicklung der Papierflasche, die ecoxpac im Jahr 2010 begann, war Billerudkorsnäs bisher treibende Kraft, seit 2015 zusammen mit der Carlsberg Group. Ende 2016 stellte die Carlsberg Group den ersten Prototyp einer Papierflasche vor, die Green Fiber Bottle. Seither befand sich die erste Generation von Papierflaschen in einer Testphase. Der Plan sieht vor, diese Entwicklung weiterzuverfolgen, um mit der Produktion zu beginnen und sie anschliessend auszubauen. Die folgenden Generationen von Papierflaschen werden mit vollständig biobasierten und biologisch abbaubaren Barrieren ausgestattet sein.

Die Gründung des Joint Ventures steht unter dem Vorbehalt der rechtlichen und behördlichen Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden. Die Transaktion soll in Q3/2019 abgeschlossen sein.

www.billerudkorsnas.com

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen