Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 30.04.2021

45 Prozent der Konsumenten lehnen Marken ohne nachhaltige Verpackung ab

Eine Befragung von 1500 Konsumenten hat ergeben, dass 45 Prozent von ihnen bereit sind, einer Marke den Rücken zu kehren, wenn die Verpackung des Produkts nicht nachhaltig ist. Dies ergab eine gemeinsame Studie von Smurfit Kappa, einem der weltweit tätigen Anbieter von papierbasierten Verpackungslösungen, und Longitude, einem Unternehmen der Financial Times. Gleichzeitig spielt bei wachsendem Onlinehandel und unpersönlicherem Einkaufen das Auspackerlebnis eine zunehmend wichtige Rolle.

Smurfit Kappa unterstützt laut eigenen Angaben Marken dabei, die Balance zwischen den Anforderungen an Nachhaltigkeit und einem besonderen Auspack- bzw. Markenerlebnis zu finden und arbeitet bereits heute mit einer Vielzahl an internationalen Modeunternehmen & Versandhändlern zusammen. Dabei liegt der Fokus auf Verpackungen, die erneuerbar, wiederverwertbar und unter natürlichen Bedingungen biologisch abbaubar sind. Bei allen Entwicklungen achtet das Unternehmen zudem auf die besonderen Design-Ansprüche der zu transportierenden Produkte - denn das Auspacken der Ware (Unboxing) ist ein elementarer Teil des Produkterlebnisses.

Smurfit Kappa ist mit der Smurfit Kappa Swisswell AG in Möhlin in der Schweiz vertreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  | 45 Prozent der Konsumenten lehnen Marken ohne nachhaltige Verpackung ab
Nachrichten | 17.05.2021

55 Jahre Umreifungsspezialist Mosca

Die Mosca GmbH mit Sitz in D-Waldbrunn feiert in diesem Jahr ihr 55 Jahr-Jubiläum. Beim Spezialisten für Umreifungen stehen in den nächsten Jahren Nachhaltigkeit, Digitalisierung und End-of-Line-Lösungen im Fokus. Die...

Weiter lesen

  | 45 Prozent der Konsumenten lehnen Marken ohne nachhaltige Verpackung ab
Nachrichten | 17.05.2021

Lieferprobleme: Unternehmen der Süsswarenbranche fehlen die Verpackungen

Neben der Rohstoffknappheit in vielen Bereichen gibt es in der Lebensmittelindustrie weitere Sorgen: Herstellern von Süsswaren und Knabberartikeln fehlen zunehmend wichtige Verpackungsmaterialien, schreibt das deutsch...

Weiter lesen

  | 45 Prozent der Konsumenten lehnen Marken ohne nachhaltige Verpackung ab
Nachrichten | 17.05.2021

Graphic Packaging übernimmt AR Packaging und wird damit weltweit grösster Anbieter von faserbasierten Konsumverpackungen

Die börsennotierte US-amerikanische Graphic Packaging Holding Company mit Sitz in Atlanta, Georgia, kauft die AR Packaging Group AB mit Sitz in Lund, Schweden, vom Eigentümer CVC Capital Partners Fund VI für rund 1,45...

Weiter lesen