Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
Nachrichten | 26.06.2019

125 Jahre Siemens in der Schweiz

«Seit 125 Jahren ist Siemens in der Schweiz aktiv und hat sich in dieser Zeit einen wichtigen Platz in der Wirtschaft des Landes erarbeitet», sagte CEO Matthias Rebellius anlässlich der Jubiläums-Pressekonferenz von Siemens Schweiz in Zürich. «Dank unseres breiten Portfolios und unseres Know-hows bei der Digitalisierung werden wir hier auch in den kommenden Jahrzehnten eine prägende Rolle spielen.» Siemens beschäftigt in der Schweiz über 5700 Mitarbeitende und gehört mit einem jährlichen Geschäftsvolumen von mehr als zwei Milliarden Franken laut eigenen Angaben zu den grössten Technologiefirmen des Landes. Die Regionalgesellschaft Siemens Schweiz hat ihren Hauptsitz in Zürich-Albisrieden. Von hier aus werden die rund 20 Schweizer Standorte geführt und die Vertriebs- und Serviceaktivitäten koordiniert.

Matthias Rebellius ist CEO der Regionalgesellschaft Siemens Schweiz und gleichzeitig auch globaler Chief Operating Officer (COO) von Smart Infrastructure (SI), der neuen Operating Company von Siemens. «Die Tatsache, dass das Unternehmen die weltweiten SI-Aktivitäten seit April 2019 von Zug aus führt, ist natürlich ein positives Zeichen für den hiesigen Wirtschaftsstandort», erklärte der 54-jährige Rebellius. «Die Schweiz ist sehr wichtig für Siemens. Es freut mich, dass unser Land innerhalb des Konzerns eine derart hohe Bedeutung hat.» Zum Verantwortungsbereich des Siemens-Headquarters von Smart Infrastructure in Zug gehören die rund 70 000 Mitarbeitenden, die weltweit in den Bereichen Gebäudetechnik und Energieverteilung tätig sind. Mit einem Geschäftsvolumen von rund 14 Milliarden Euro (pro-forma-Zahlen) ist SI eines der weltweit grössten industriellen Headquarters mit Sitz in der Schweiz.

ARTIKEL AUS DER GLEICHEN RUBRIK

Nachrichten | 11.12.2008

Wer wirbt am meisten?

Procter & Gamble bleibt 2007 mit Webeausgaben von 9,4 Mrd. US-Dollar der  Werbeweltmeister unter den Markenartiklern. Nestlé schafft es als werbefreudigste Schweizer Firma mit 2,2 Mrd. US-Dollar auf den...

Weiter lesen

Nachrichten | 11.12.2008

RFID deutlich überschätzt – Trotzdem stabiles Wachstum

Die Radio Frequency Identification (RFID) wird zwar kontinuierlich immer wichtiger. Die Wachstumsraten, die von Marktforschungsinstituten noch vor einigen Jahren vorhergesagt wurden, sind aber  nicht einge...

Weiter lesen

Nachrichten | 10.12.2008

Alufolienabsatz: Rückgang wegen Rezession – Verpackungsfolien vergleichsweise stabil

Die Konjunkturabkühlung erreicht die Aluminiumindustrie: Die europäischen Ablieferungen an Alufolien waren in den ersten drei Quartalen 2008 um 4,9 Prozent geringer als im gleichen Zeitraum 2007. Eafa, der Verba...

Weiter lesen