Verband Intralogistik Schweiz ILS: ILS starte...
Verband Intralogistik Schweiz ILS

ILS startet neue Arbeitsgruppe «Robotik in der Intralogistik»

Nach diversen Vorabklärungen hat der Verband Intralogistik Schweiz ILS mit Sitz in Neunkirch SH eine neue Arbeitsgruppe «Robotik in der Intralogistik» gegründet. Das Startmeeting der Arbeitsgruppe fand am 9. November 2022 bei Fanuc in Biel statt.

Eingeladen haben die Vorstandsmitglieder Michael Schüpbach und Massimiliano Damore. Zum Startmeeting kamen Teilnehmer aus diversen Bereichen des Verbands zum ersten Austausch. Spannende Impulsvorträge von Thomas Wilting, Plus one Robotics, und von Lucas Heusser, Die Post, haben Eindrücke in die reale Welt der Robotik in der Intralogistik gegeben.

In der Round-Table Diskussion wurden drei Thesen diskutiert:

  • These 1: Roboter programmieren sich zukünftig mithilfe von künstlicher Intelligenz und Vision Systeme selbst
  • These 2: Die mobile und kollaborative Robotik wird die klassische Robotik ablösen
  • These3: Die Anforderungen in der Intralogistik ändern sich stetig, angetrieben durch das Konsumverhalten und personalisierter Produkte. Roboter können diesen Anforderungen, konkret der Veränderung der Märkte, nicht gerecht werden.

Interessante Diskussionen fanden in den Gruppen statt und haben aufgezeigt, wie vielfältig das Thema Robotik angegangen werden kann. Eine kurze Präsentation der Gruppenergebnisse mit anschliessender Feedbackrunde haben das erste Meeting abgerundet. Die Gruppe gab in der abschliessenden Umfrage den Organisatoren Michael Schüpbach und Massimiliano Damore ein sehr gutes Feedback. Das nächste Meeting der Arbeitsgruppe ist im 1. Quartal 2023 vorgesehen.

stats