Logo


Bitte drehen Sie Ihr Tablett um 90°

Logo
EVENTKALENDER

Food Defense - Food Fraud


Datum:
30.09.2019 - 30.09.2019

Ort:
40976 Osnabrück

Inhalt:
HACCP war gestern - jetzt bestimmen die neuen Konzepte "TACCP" (Threat Assessment and Critical Control Points) und ""VACCP"" (Vulnerability Assessment and Critical Control Points) den Forderungskatalog der Kunden. Während das klassische HACCP-Konzept Kontrollen und Vorbeugungsmaßnahmen auf bekannte Gefahren aus Material und Prozessen anspricht, geht es bei Food Defense um aktiven Werks-, Daten- und Produktschutz, während bei Food Fraud Vorbeugemaßnahmen gegenüber Betrug durch minderwertige Verpackungsmaterialien im Vordergrund stehen. Die aktuellen Retailer Standards BRC und IFS haben diese Themen längst aufgegriffen und fordern entsprechende Maßnahmen bei zertifizierten Unternehmen. Unser Seminar enthält einen theoretischen Teil zu beiden Themen, möchte aber auch in interaktiven Workshops Konzeptansätze erarbeiten.

Kontaktperson:
Wilma Igelbrink

Adresse:
Stüvestraße 25, 49205 Hasbergen, Deutschland



zurück zur Suchmaske